Cover Steirischer Funkenflug.jpg

Steirischer Funkenflug

Der erste Fall von Inspektor Heinz Pöls. Ein bisschen schasaugert, aber die Spürnase lässt den hoffnungslosen Junggesellen nie im Stich.

Ein Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim am Seggauberg im Bezirk Leibnitz fordert ein Todesopfer. Die Suche nach Spuren und Verdächtigen führt Pöls unter anderem zu einem wunderbaren Weinbauerngut in Kitzeck, auf dem die Dreharbeiten zur TV-Verkuppelungsshow "Steirischer Funkenflug" stattfinden und bei denen auch eine Bewohnerin aus dem Flüchtlingsheim um die Gunst eines Jungwinzers buhlt.

Erscheinungstermin: September 2021